Mit dem Businessplan systematisch zum Erfolg

 

Ob Sie sich dazu entschlossen haben, sich selbstständig zu machen oder es bereits sind – Köln bietet Ihnen weitreichende Chancen, aus dem Hamsterrad auszubrechen und mit Ihrem eigenen Business durchzustarten. Wollen Sie die Übersicht über die eigenen Möglichkeiten behalten und die entsprechenden Schritte und Finanzierungen zielführend realisieren, brauchen Sie zwingend einen Businessplan. Ich will Ihnen zeigen, warum!

Wofür brauche ich einen Businessplan?

Sicherlich wissen Sie schon, wo Ihre Reise hingehen soll – jetzt gilt es zu klären, wie Sie dort auch ankommen. Bei der Erstellung eines Businessplans werden – kurz gesagt – alle wesentlichen Voraussetzungen, Planungen und erforderlichen Maßnahmen für Ihre Selbstständigkeit aufbereitet und übersichtlich festgehalten.

Das bedeutet, dass vor einer Existenzgründung oder einer Finanzierung systematisch überprüft wird, wie Ihre Produktpalette oder Ihre Dienstleistung beschaffen ist, in welchen Konkurrenzverhältnissen Ihr Geschäft steht und welche Marketingmaßnahmen zur erfolgreichen Etablierung Ihres Geschäftsmodells notwendig sind. Auch der zeitliche Ablauf ist dabei von Bedeutung, wobei für gewöhnlich zunächst ein Zeitraum von 3 -5 Jahren berücksichtigt wird. Eine der wichtigsten Positionen in der Gliederung Ihrer Existenzplanung kommt dem Finanzplan zu, der Sie als wesentlicher Bestandteil auf die schwarzen Zahlen im eigenen Unternehmen vorbereitet.

Lassen Sie einen Businessplan erstellen, sichern Sie sich nicht nur eine schriftlich fixierte Übersicht Ihres Unternehmens, die Ihnen stetige Orientierung in allen Stationen der Selbstständigkeit liefert. Vielmehr verschaffen Sie sich die Möglichkeit, das eigene Risiko überschaubar zu halten und damit zu minimieren – denn ohne entsprechende Gliederung laufen Gründer wie Unternehmensinhaber gleichermaßen Gefahr, sich in langfristigen Vorhaben zu verlieren und die Chancen auf eine Finanzierung durch die Banken zu verschenken.

Zur Finanzierung mit dem Businessplan

Genauso wie Sie haben auch die Banken und Investoren ein großes Interesse daran, die Risiken Ihrer Gründung oder Ihres bestehenden Unternehmens langfristig abwägen zu können. Die Beantragung eines Kredits erfordert somit die zwingende Vorlage eines Businessplans, der den Banken erlaubt, Vertrauen zu Ihrem Vorhaben aufzubauen. Oftmals ist eine erste Version sogar notwendig, um überhaupt einen Gesprächstermin bei Ihrer Bank zu erhalten – Informieren Sie sich also rechtzeitig, um sich Zeit und leider oftmals unnötige Mühe zu sparen.

Auch wenn Sie planen, Fördermittel für ihre Unternehmensgründung zu beantragen, sollten Sie sich rechtzeitig um einen Businessplan bemühen, um die öffentlichen Förderer oder Förderbanken von Ihrem Vorhaben zu überzeugen. Die gute Nachricht: sogar für das Erstellen eines Businessplans können Sie sich Fördergelder sichern.

Worauf muss ich beim Businessplan achten?

Ein amtlich erstellter Businessplan besteht im Grunde aus zwei zusammenhängenden Abschnitten, nämlich dem schriftlichen Geschäftskonzept und der entsprechenden Finanzplanung. Beide Teile sind notwendig, wenn Sie ihre Existenzgründung angemessen planen oder Ihre Unternehmenspläne zur Finanzierung bei der Bank vorlegen wollen.

Das Geschäftskonzept legt auf durchschnittlich 20 Seiten alle Facetten Ihres Vorhabens dar. Von der Kernidee über die Produkt- und Dienstleistungspalette hin zu geplanten Marketingmaßnahmen sollte das Konzept alle Bereiche umfassen, die Ihnen und Ihren Investoren Ihre Geschäftsidee übersichtlich präsentiert. Der Finanzplan auf der anderen Seite zeigt, ob und wie Ihr Geschäftsplan auch finanziell aufgeht und enthält eine Umsatzplanung, eine Liquiditätsplanung und eine Rentabilitätsrechnung für mindestens 3 Jahre nach Finanzierungsbeginn.

Ist erstmal für einen Businessplan gesorgt, steht Ihrer Existenzgründung, der Expansion oder dem Verkauf Ihres Unternehmens dem Grunde nach nichts mehr im Wege. Jedoch will der Businessplan auch sorgfältig erstellt sein, denn Banken erkennen auf einen Blick, ob der Gründer sich mit seiner Geschäftsidee detailliert auseinandergesetzt oder lediglich Muster aufgefüllt hat.

Der Professionelle Businessplan leicht gemacht

Als Kölner Unternehmens- und Gründungsberater ist die Übersicht, Planung und Konzeptionierung von Existenzgründungen und weiterführenden Maßnahmen im Rheinland mein Kerngeschaft. Gerne will ich Ihnen meine Expertise zur Seite stellen und mit Ihnen gemeinsam dafür sorgen, dass Ihr Unternehmen die wohlverdienten Früchte trägt. In allen Fragen rund um den Businessplan und Ihr Unternehmen stehen ich Ihnen gern zur Verfügung – Mit kostenloser Erstberatung, versteht sich!

Ich erstelle Ihren Businessplan für Sie!  

LASSEN SIE SICH KOSTENLOS BERATEN!

Erlaubnis Ihre Daten zur Kontaktaufnahme zu nutzen